PE Planen oder PVC Planen?

Je nachdem, für was und wo die Planen engesetzt werden sollen, stellt sich für viele die Frage, ob eher PE Planen oder PVC Planen gekauft werden sollen. PE Planen sind leichter als PVC Planen. Sie eignen sich besonders dann, wenn z.B. ein Zelt oder Unterstand auf- und später wieder abgebaut werden soll. Also nicht ganzjährig bestehen bleibt und die Plane immer wieder eingelagert wird.
Das Gewebegewicht von PE Planen liegt in der Regel zwischen weniger als 100 g/m² bis ca. 250 g/m². Die Qualitätsunterschiede und somit auch die Preisunterschiede richten sich jedoch nicht nur nach dem Gewebegewicht, sondern auch danach, ob die PE Plane nur einseitig oder beidseitig beschichtet und wie stark die UV-Stabilisierung ist. PE Planen sind gegen Salzlösungen, anorganische Säuren und Laugen resistent.
Das Gewebegewicht von PVC Planen beginnt in der Regel bei ca. 500 g/m² und kann durchaus 1000 g/m² überschreiten. PVC Planen werden häufig als LKW-Planen eingesetzt. Das Gewebegewicht von LKW Planen liegt durchschnittlich bei ca. 700 g/m². PVC Planen sind für den ganzjährigen und auch mehrjährigen Einsatz im Außenbereich geeignet. Sie zeichnen sich durch ihre Beständigkeit gegen Alkohole, Basen, Öle, Fette und Säuren aus. Zudem ist PVC feuerhemmend und schwer entflammbar.

Alle unsere Planen sind mit und ohne Ösen erhältlich.

Bitte beachten:
Die Maßtoleranz bei allen angebotenen Größen sowie bei allen nach individuellen Abmessungen konfektionierten Planen beträgt +/- 2%. Diese Maßabweichungen stellen keinen Reklamationsgrund dar.

Seite 1 von 1
6 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 6

4.69 / 5.00 of 151 KUBULUS - planen-netze-beutel.de customer reviews | Trusted Shops