Hagelschutznetze bzw. Hagelnetze für den Obst- und Weinbau

Hagelschutznetze bzw. Hagelnetze kommen häufig - aber nicht nur - im Obst- und Weinbau zum Einsatz. Sie bremsen die Durchschlagskraft des auftreffenden Hagels so stark ab, dass Schäden an den Fruchtständen oder gar Holzschäden an Jungpflanzen vermieden werden. Ein geringes Flächengewicht und eine hohe Reißfestigkeit machen das Ausbringen und wieder Einholen von Hagelschutznetzen besonders einfach. Eine optimale Fadenstärke garantiert einerseits die hohe Reißfestigkeit und verhindert andererseits eine zu starke Beschattung der Kulturen.

Das richtige Hagelnetz für Ihren Einsatz

Das Mikroklima unter einem Hagelnetz kann etwas verändert werden, da das Netz zwar das sichtbare Licht größtenteils durchläßt, die UV-B Strahlung jedoch teilweise absorbiert. UV-B Strahlung ist mit für die Färbung der Früchte verantwortlich, das veränderte Mikroklima kann eventuell die Entstehung von Krankheiten begünstigen. Bei richtiger Anbringung der Hagelschutznetze bzw. Hagelnetze ist jedoch ein fast vollständiger Schutz der Kulturen gewährleistet.

Alle von KUBULUS angebotenen Hagelschutznetze bzw. Hagelnetze bestehen aus einem sehr reißfesten, UV-stabilisierten, wasser- und säurebeständigen und umweltfreundlichen Polyethylen-Gewirk, bei dem die Maschen nicht verschiebbar sind und Schäden an benachbarten Maschen "aufgefangen" werden. Geringe Beschädigungen führen also nicht gleich zu "Laufmaschen" und schränken die Funktion des Netzes nicht ein. Unterschiedliche Maschenweiten und Farben haben verschiedene Schattierungswerte zur Folge. Wenn die Lichtverhältnisse unter dem Hagelschutznetz und somit auch die Farbe keine Rolle spielen, können auch andere gewirkte Netze als Hagelschutz - z.B. bei Carports, Wohnwagen, Wohnmobilen u.a. - eingesetzt werden.

Seite 1 von 1
4 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 4

4.62 / 5.00 of 182 KUBULUS - planen-netze-beutel.de customer reviews | Trusted Shops