Welches Material für meine Plane?

Sie sind auf der Suche nach einer Abdeckplane und fragen sich, welches Material Sie am besten dafür verwenden sollen? PVC? Oder doch lieber PE? Das hängt ganz von Ihrem individuellen Einsatzgebiet ab. KUBULUS zeigt Ihnen, wann Sie welches Planen-Material verwenden sollten und wie Sie die Vorteile der einzelnen Planen für sich nutzen können.

Welches Material ist das richtige für den Einsatzzweck Ihrer Plane? Mit der KUBULUS Checkliste finden Sie die passende Abdeckplane aus PVC oder PE. Bildquelle: Pixabay

Wann kommt eine Abdeckplane zum Einsatz?

Eine Abdeckplane kommt immer dann zum Einsatz, wenn – wie der Name schon sagt – etwas luft- und wasserdicht abgedeckt, verdeckt oder geschützt werden muss, indem die Plane über dem Gegenstand positioniert wird. Dabei sind der Vielseitigkeit keine Grenzen gesetzt. Während im privaten Bereich Gartenmöbel, Motorboote, Motorräder oder der Pool im Garten mit einer Plane abgedeckt oder winterfest gemacht werden, findet man Planen im gewerblichen Bereich beispielsweise als Bauzaunplane, Dachabdeckung, Container- oder LKW-Plane.

Planen-Checkliste: So finden Sie die richtige Abdeckplane für Ihr Vorhaben

Wer gerade kurz vor dem Kauf einer Abdeckplane steht, der hat – wie man umgangssprachlich so schön sagt – die Qual der Wahl. Denn die Auswahl an Planen im KUBULUS Online-Shop ist groß. Damit Ihnen die Entscheidung leichter fällt und damit Sie mit Ihrer neuen Plane rundum zufrieden sind, möchten wir Ihnen folgende Checkliste mit an die Hand geben:

✅ Wofür soll die Plane eingesetzt werden?

Im ersten Schritt muss definiert werden, an welchem Ort und für welchen Zweck die Plane zum Einsatz kommt. Soll sie für den Außenbereich geeignet sein oder benötigen Sie eine Abdeckung für drinnen? Welcher Gegenstand soll mit der Plane abgedeckt werden?

✅ Wie lange soll die Plane im Einsatz sein?

Eines der wichtigsten Kriterien ist die Dauer des Planen-Einsatzes. Möchten Sie die Plane über einen längeren Zeitraum oder gar über Jahre verwenden? Oder benötigen Sie die Plane nur für einen kurzfristigen Zeitraum oder ein Event, wie beispielsweise als Sonnenschutz für eine Geburtstags- oder Firmenfeier? Mit dieser Antwort steht und fällt die Wahl des Materials.

✅ Welchen Witterungen ist die Plane ausgesetzt?

Wird die Plane dafür genutzt, um ein Boot, einen Pool, die Gartenmöbel oder einen Carport abzudecken? Und wie sind die örtlichen Gegebenheiten? Ist die Plane beispielsweise durch die umliegenden Nachbarhäuser oder andere Gebäude und Mauern vor Wind geschützt? Dann muss die Plane nicht ganz so reißfest sein. Ist die Plane hingegen komplett ohne Schutz „auf sich allein gestellt“, so muss sie dem Wind viel mehr Widerstand leisten und eine hohe Reißfestigkeit mit sich bringen.

Gleichzeitig stellt sich auch die Frage, wie lange die Plane im Außenbereich eingesetzt wird. Ist die Plane für längere Zeit dem direkten Einfluss von Wind ausgesetzt, so muss sie wesentlich beständiger sein, als eine Plane, die lediglich temporär zur Abdeckung bei einem Regenschauer genutzt wird.

✅ Muss die zukünftige Plane UV-beständig sein?

Soll mit der Plane ein Gegenstand im Außenbereich abgedeckt werden? Wenn ja, wie sind dort die Gegebenheiten? Wird die Plane der Sonnenstrahlung ausgesetzt sein? Dann sollte bei der Wahl des Materials auf die UV-Beständigkeit geachtet werden.

Bitte denken Sie daran, dass dieses Kriterium auch wichtig ist, wenn die Plane nicht direkt in der prallen Sonne zum Einsatz kommt. Wie es so schön heißt, wird man auch im Schatten braun – so ähnlich ist es auch bei Ihrer Plane. Auch wenn sie beispielsweise im Schatten platziert ist oder unter einem Baum, muss die Abdeckplane UV-beständig sein.

✅ Soll die Plane reißfest sein?

Je höher das Gewebegewicht, desto reißfester ist die Plane. Vor dem Kauf der Abdeckplane sollten Sie sich die Frage stellen, ob die Plane besonders reißfest sein muss. Etwa, weil sie spitze oder scharfkantige Gegenstände verdeckt oder weil sie starken Kräften ausgesetzt ist – wie es beispielsweise bei einem Sonnensegel der Fall ist. Starke Winde können bei geringer Reißfestigkeit dafür sorgen, dass die Ösen der Plane ausreißen.

Bitte beachten Sie aber auch, dass die Plane zwar mit zunehmendem Gewebegewicht reißfester, aber auch gleichzeitig schwerer und oftmals „unhandlich“ wird.

✅ Muss die Abdeckplane schwer entflammbar sein?

Wird Ihre Plane bei einer öffentlichen Veranstaltung beispielsweise als Zeltplane eingesetzt? Dann muss sie nach DIN 4102 B1 genormt sein. Dies bedeutet, dass das Material im Falle eines Feuers nicht selbstständig weiterbrennt und nicht abtropft. Auf diese Weise werden die Brandfolgen so gering wie möglich gehalten.  

In unserem Online-Shop finden Sie zwei nach B1 genormte PVC-Planen:  Einmal mit einem Gewebegewicht von 650 g/m² und einmal mit einem sehr hohen Gewebegewicht von 900 g/m² Sollten Sie auf der Suche nach einer Plane mit geringem Gewebegewicht sein, finden Sie auch im Bereich der PE Planen die richtige Abdeckung für Ihr Vorhaben.

Welche Materialarten sind bei Planen am gängigsten?

Ist die Checkliste abgearbeitet, geht es an die Wahl des Planen-Materials. Anhand Ihrer Kriterien können Sie ganz leicht im KUBULUS Online-Shop zwischen Planen aus PVC oder PE wählen.

PVC-Planen für maximalen Schutz

Die PVC-Plane dürfte so ziemlich jedem bekannt sein. Hinter der Abkürzung versteckt sich der Begriff Polyvinylchlorid. Hierbei handelt es sich um einen Kunststoff, der mithilfe von Weichmachern weich und formbar wird.

PVC-Planen punkten mit einer enormen Langlebigkeit und sind auch unter dem Begriff LKW-Planen bekannt. Die meisten Varianten im KUBULUS Online-Shop sind beidseitig mit PVC beschichtet, wodurch die Planen widerstandsfähig, wetterresistent und beispielsweise gegen Säuren oder Fette beständig sind.

Die Eigenschaften von PVC-Planen in der Übersicht:

  • Langlebig, dadurch mehrjähriger Einsatz möglich (nachhaltige Anwendung)
  • Gewebegewicht beginnt in der Regel erst bei 400 g/m²
  • Einsatz überwiegend im Außenbereich
  • Bei Bedarf schwer entflammbar
  • wasserdicht
  • beständig gegen Säuren, Alkohol, Basen und Fette
  • wetterresistent
  • UV-beständig
  • nicht dehnbar
  • reißfest
  • reparierbar, da das Material verklebt, verschweißt oder genäht werden kann

Wenn Sie also eine reißfeste und beständige Plane für einen langen Zeitraum suchen, dann ist die PVC-Plane Ihr treuer Begleiter im Außenbereich. Ihr kann weder Wind noch Wetter etwas anhaben.

Do it yourself – Unser Tipp: Sie möchten Ihre Abdeckplane gerne schnell, einfach und bequem von Zuhause aus selbst gestalten? Dann legen wir Ihnen unseren KUBULUS Planen-Konfigurator ans Herz. Mit nur wenigen Klicks kommen Sie spielend leicht zu Ihrer gewünschten PVC-Plane mit individuellen Maßen. Entscheiden Sie selbst, wie groß die Plane sein soll, welche Farbe sie haben soll oder welches Gewebegewicht für Ihr Vorhaben am sinnvollsten ist. Zusätzlich haben Sie die Wahl der individuellen Randgestaltung.

Zum Planen-Konfigurator >>

PE-Planen für temporären Schutz

Sie sind auf der Suche nach einer Plane mit besonders geringem Gewicht? Dann ist eine PE-Plane genau das Richtige für Sie. PE steht für Polyethylen, ein Kunststoff mit niedriger Dichte und für diese Verhältnisse auch mit einer hohen Reißfestigkeit – in der Reißfestigkeit ist die PE-Plane jedoch nicht vergleichbar mit PVC.

Planen aus Polyethylen sind leichter als mit PVC beschichtete Planen und eignen sich beispielsweise als temporäre Abdeckung oder als Unterstand – eben für alles, das nach einem gewissen Zeitraum wieder weggeräumt wird. Denn im Gegensatz zu PVC-Planen sind PE-Planen nicht für den ganz- oder mehrjährigen Gebrauch im Außenbereich geeignet, da sie durch UV-Strahlen und weiteren Umwelteinflüsse nach einer gewissen Zeit porös werden können.

Die Eigenschaften von PE-Planen in der Übersicht:

  • kurzer bis mittelfristiger Einsatz
  • leicht
  • wasserdicht
  • Gewebewicht von 70 g/m² bis ca. 250 g/m²
  • wird mit zunehmender Gewebedichte reißfester
  • resistent gegen Laugen, anorganische Säuren und Salzlösungen
  • hält UV- Strahlen und Kräften nur temporär stand
  • ideal in Standardgrößen (keine Sonderformen)

Weitere Materialien für Ihre Plane auf Anfrage

Muss Ihre Plane besonders hitzebeständig sein oder benötigen Sie ein atmungsaktives Material? Dann kontaktieren Sie uns gerne. Auf Anfrage erhalten Sie bei KUBULUS auch andere Materialien.

Auch bei weiteren Fragen zu den einzelnen Abdeckungen helfen wir Ihnen gerne weiter und beraten Sie individuell. Gemeinsam mit Ihnen finden wir das richtige Material für Ihre Plane – selbstverständlich in bester Qualität. Schicken Sie uns gerne eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie.